Mirjam

Reus

Veranstaltungen/Angebote

Hier findest Du eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote, die ich über das Jahr verteilt anbiete.
Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Vielzahl an Kräutern und Heilpflanzen in meinem eigenen Kräutergarten mit allen Sinnen zu erleben.
Bei allen Veranstaltungen und Angeboten versuche ich auch immer, die entsprechenden Jahreszeiten und deren Besonderheiten im Jahreskreis mit einzubinden.

Kinder – und auch Erwachsene – können sich auf Märchen und Sagen freuen!

Die jeweiligen Termine werden nach Möglichkeit einen Monat im Voraus bekanntgegeben. Bei schlechtem Wetter findet die jeweilige Veranstaltung trotzdem statt. Wir erkunden gemeinsam meinen Kräutergarten und bleiben im Trockenen!



Veranstaltungen

Frühjahr ohne Müdigkeit
(je nach Witterung von März bis Mai)
Wir entdecken gemeinsam die ersten Frühlingskräuter. Ihr erfahrt, was Ihr gegen die berühmte Frühjahrsmüdigkeit alles tun könnt.


Auf in Feld und Flur
(je nach Witterung März bis September)
Wir suchen gemeinsam nach Kräutern in Feld und Flur und lernen einige von ihnen sowie ihre Verwendungsmöglichkeiten näher kennen. 


Sommersonnenwende und Johannistag
(um die Sonnenwende 21./22.06. und den Johannistag 24.06. herum)
Wir binden gemeinsam Sonnenwend-Kränze. Zu dieser Zeit entfalten viele Kräuter ihre höchste Wirksamkeit. Ihr lernt, sie bestmöglich zu nutzen und für die Erkältungszeit im Winter vorzusorgen!


Kräuterweihtag und Maria Himmelfahrt
(um den 15.08. herum)
Wir binden zusammen "Kräuterbuschen" nach altem Brauch.


Herbstzeit ist Wurzelzeit
(Oktober bis November)
Viele Kräuter entfalten gerade über ihre Wurzel ihre besondere Wirksamkeit. Wir graben zusammen nach Wurzeln und Ihr erfahrt etwas über deren Verwendungsmöglichkeiten. Packt Eure Schippe ein! 


Rauhnachtzeit – Räucherzeit
(Dezember)
Mit der Wintersonnenwende beginnt die besondere Zeit der Rauhnächte. Wir werden still und gehen in uns. Ihr erfahrt etwas über diese alte Tradition und über das richtige Räuchern mit einheimischen Kräutern. Freut Euch auf Tannenduft und Kerzenschein!

Vielleicht ist das auch eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten?!



Angebote (für Schulen und Kindertagesstätten)

Erkältung – Nein, danke!
(Frühjahr oder Herbst)
Erste Hilfe bei Erkältungen! Die Kinder lernen verschiedene Heilkräuter gegen Erkältungen kennen.
Wir stellen gemeinsam eine wunderbar duftende Salbe für Brust und Rücken her - bestehend aus Kräutern, Öl und Bienenwachs. 


Wehwehchen-Salbe
(sobald und solange die Ringelblume blüht)
Eine Salbe für kleine Kratzer und Blessuren – auch für rauhe Lippen im Winter!

Wir stellen gemeinsam eine Ringelblumensalbe her.


Was tun bei Insektenstichen?
(Mai – August)
Kleines Insekt – große Wirkung! Was tun bei Insektenstichen? 

Die Kinder lernen ein Kraut kennen, das so gut wie immer verfügbar ist. Es vollbringt wahre Wunder, wenn es um juckende oder schmerzhafte Stiche geht. 

Wir stellen gemeinsam eine Tinktur aus diesem Kraut her.


Mutmacher, Gutschläfer, Konzentrationsförderer
(ganzjährig)
Wer braucht nicht mindestens eins davon? Egal, ob für Schule, Kindertagesstätte oder für daheim – wir basteln gemeinsam Kräuterbeutelchen für die kleinen und großen Sorgen zum Riechen, Knautschen oder einfach als Glücksbringer.
Auch im Rahmen eines Kindergeburtstages möglich, inklusive Märchenstunde!


Märchenstunde
(Dezember)
Wir werden still. Ich lese besondere Märchen rund um die Rauhnächte vor und die Kinder erfahren etwas über diese alte Tradition und ihre Gestaltungsmöglichkeiten (gerne auch gemeinsam mit den Eltern!).